100% natürlich - Kostenloser Versand ≥ € 50, - Für persönliche Beratung verfügbar | 100% natürlich ohne THC | Lieferung innerhalb von 2 Werktagen Kostenloser Versand ≥ € 50 | Verfügbar für persönliche Beratung

Nachrichten

Hilft CBD-Öl bei Grippe und Erkältungen?

Hilft CBD-Öl bei Grippe und Erkältungen?

Grippe und Erkältungen sind oft um die Ecke. CBD kann Ihre Gesundheit verbessern, hilft es aber auch bei Grippe oder Erkältung?

CBD lindert Symptome

CBD ist oft für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt.
CBD enthält natürlich bestimmte Substanzen, die zur Unterdrückung von Bakterien beitragen. Es ist noch nicht im Detail bekannt, wie dieser Prozess funktioniert, aber es wurde nachgewiesen, dass CBD entzündungshemmende Eigenschaften hat.

Jetzt wird Grippe oder Erkältung natürlich nicht durch Bakterien verursacht, sondern durch ein Virus. Obwohl es kein Bakterium mit der Grippe gibt, kann CBD die Symptome lindern. Häufige Symptome der Grippe sind Erkältung, Husten und möglicherweise Fieber. Infolgedessen füllen sich die Hohlräume in Ihrem (für) Kopf und Sie müssen regelmäßig niesen / blasen. Dies kann dazu führen, dass Ihre Atemwege oder Hohlräume gereizt oder (leicht) entzündet werden. Da CBD entzündungshemmend wirkt, kann es Linderung bringen.

Schlafen hilft

Wenn Sie krank sind, schlafen Sie nicht immer gut. Da CBD die Reizung der Atemwege lindern kann und beruhigend wirkt, kann dieses Mittel die Lösung für einen guten Schlaf bieten, wenn Sie sich schlecht fühlen. Schlafen ist sehr wichtig, wenn Sie schnell besser werden möchten.

Stärken Sie Ihr Immunsystem

Obwohl CBD Ihnen Erleichterung verschaffen kann, wenn Sie sich schlecht fühlen, ist das Beste natürlich, wenn Sie überhaupt nicht krank werden. Vorbeugen ist schließlich besser als heilen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie gut auf sich selbst aufpassen und Ihr Immunsystem aufrechterhalten. Auf diese Weise sind Sie nicht sofort anfällig für eines der vielen Grippeviren in den Niederlanden (und natürlich im Ausland). Es beginnt oft mit einer ausgewogenen Ernährung mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen, ausreichend Bewegung, Schlaf und sicherlich auch CBD-Öl.
Wenn Sie täglich CBD-Öl einnehmen, stärken Sie Ihr Immunsystem und sind weniger anfällig für Viren.

Mit CBD-Öl beginnen?

Während Sie lesen, kann CBD während einer Grippe Linderung bringen. Es bleibt ein Virus, bei dem es sich tatsächlich um eine Krankheit handelt. Mit CBD-Öl werden Sie nicht schneller. CBD bietet Ihnen jedoch mehr Komfort, wenn Sie krank sind. Nehmen Sie daher mehrmals am Tag etwas CBD-Öl zur Linderung. Wiederholen Sie dies einige Tage lang, bis Sie sich deutlich besser fühlen. Natürlich können Sie es danach weiter einnehmen. Vielleicht verhindert dies Ihre nächste Grippe.